Pax et Bonum!


Willkommen auf der Homepage der Franziskaner der Schweiz, liebe Besucherin, lieber  Besucher!
Du findest hier die Stimme des hl. Franziskus von Assisi, wie sie aus seinen verschiedenen Schriften spricht. Du findest hier die Stimme von Franziskanern von heute, die versuchen, vom Evangelium Zeugnis zu geben. Zeugnis mit Leben und Wort. Du kannst hier deine eigene Stimme einbringen: wenn Du Fragen hast oder deine Meinung schreiben möchtest. Franziskus von Assisi wollte auf die Stimme des Herrn hören – diese Stimme, die uns zum Leben in Fülle ruft.
So wünschen wir Dir Freude und den Frieden!
P. Raphael Fässler, Kustos

 

Aktuelles

Klima schützen – Finanzplatz regulieren!

 

Lieber Mitmensch

 

Habe von Greenpeace eine Einladung bekommen, an einer etwas provokativen Einmischung bzw. "Volksbeschwerde" teilzunehmen.

"Greenpeace ist eine internationale, unabhängige Umweltorganisation" (aus https://www.greenpeace.ch/de/ueber-uns/)

 

Es geht ums Klima bzw. Wetter auf unserem Planeten Erde – in Gottes irdischer Schöpfung – und darum, dass das Klima auch von den Finanz-Akteuren in der Schweiz wirkungsvoll geschützt wird.

Machen Sie (Machst du) auch mit?

Jede*r kann das (auch Ausländer), ähnlich wie bei einer Petition.

mehr lesen

Abstimmung in der Schweiz: KonzernVerantwortung (im Nov.)

 

Lieber Mitmensch

 

Haben Sie Interesse an etwas mehr Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Natur?  –  in Bezug auf bestimmte schweizerische Unternehmen, die im Ausland Schaden anrichten an Menschen und Mitwelt. 

Ist Ihnen nicht egal, was für einen Eindruck die Schweiz im Ausland macht?

Sind Sie für staatliche "Massnahmen zur Stärkung der Respektierung der Menschenrechte und der Umwelt durch die Wirtschaft" (aus Initiativtext)? 

Möchten Sie (Wünschst Du), dass Gottes Reich mehr ankommt auf Erden – in jenen Bereichen? 

 

Wenn Ja, möchte ich Ihnen die "Konzernverantwortungsinitiative" (KVI) ans Herz legen.

Dies umso mehr, wenn Sie in der Schweiz stimmberechtigt sind. Denn am 29. November 2020 wird darüber abgestimmt werden. 

mehr lesen

Franziskaner unterwegs

Feierliches Abendgebet mit  anschliessender Begegnung


Wann:

Donnerstag 18. Juni um 19.30 Uhr

Wo:
St.-Franziskus-Kirche, Messikommerstrasse 14, Wetzikon

mehr lesen

Zum Maimonat: Maria und Franziskus

Der hl. Franziskus zeigt Zeit seines Lebens eine innige und tiefe Liebe zur Gottesmutter Maria. Er strebt danach ‘in der Schule Mariens’ noch besser in der Christusnachfolge zu leben.

Der erste Biograph berichtet uns: «Die Mutter Jesu umfing er mit unsagbarer Liebe, weil sie uns den Herrn voll Majestät zum Bruder gemacht hat. Ihr widmete er besondere Lobpreisungen, an sie richtete er Bittgebete, ihr weihte er Herzensanmutungen, so zahlreich und so innig, wie sie eine menschliche Zunge gar nicht auszusprechen vermöchte. Aber, was unsere höchste Freude ist, er bestellte sie zur Schutzherrin des Ordens und vertraute ihrem Schutzmantel seine Söhne an, …damit sie dieselben betreue und beschütze bis ans Ende.» (aus 2 Celano 298)

mehr lesen

Missionsverein Jahresbericht von Br.Mathias Müller

Wir dürfen auf ein gutes Jahr 2019 zurückblicken. Das Spendenergebnis bewegt sich im Mittel der letzten Jahre und beläuft sich auf knapp 1.4 Millionen Franken. Der grösste Teil stammt aus den vielen privaten Einzelspenden der Missionsbriefe, dazu kommen die Vermächtnisse und ein zunehmender Teil aus Stiftungen und Firmen-spenden.

mehr lesen